Bei der initialen Übertragung der Mitarbeiter in einen leeren shyftplan Account, werden neben den Mitarbeitern auch deren Standorte und Arbeitsbereiche angelegt:

Mitarbeiter werden als “Mitarbeiter” bei shyftplan angelegt.

Managerrechte müssten Sie bitte in shyftplan manuell ergänzen.

Zusätzliche Arbeitsbereiche können am Mitarbeiter “additiv” in shyfplan hinterlegt werden. In Personio ist der “Haupt”-Arbeitsbereich eingerichtet.

Wichtig:

Sollten Sie die Aktivierung des Connectors im Livebetrieb wünschen, so müssen Sie bitte mit Ihren jeweiligen Customer Success Managern vor Aktivierung des Connectors sehr sorgfältig die Datenkonsistenz zwischen beiden Systemem sicherstellen, z.B. Bezeichnung von Arbeitsbereichen, Standorten, etc.

Livebetrieb bedeutet, Sie arbeiten schon länger mit shyftplan und ergänzen nun die Anbindung an Personio nachträglich.

Welche Daten werden eigentlich aus Personio an shyftplan aktuell übertragen?

Voraussetzung: Mitarbeiterstatus in Personio: AKTIV

Personio - Mitarbeiterprofil

Personio - Custom Felder "shyftplan"

Personio

shyftplan

Status

Kommentar

first name

Vorname

last name

Nachname

email

email

status

muss auf in Personio “aktiv” stehen, um die Übertragung zu ermöglichen

position

weekly hours

Wochenstunden

termination date

created_at

last modified

Office

Standort

department

(primärer) Arbeitsbereich

Wird übertragen, wenn das "custom field 'shift_position' leer ist.

Sollte zusätzlich auf ein Team angegeben sein, so wird diese Bezeichnung an die Abteilung ergänzt.

Beispiel:

Küche_Koch

Küche_Helfer

sub company

Kann genutzt werden, um einen Personio Account mit mehreren shyftplan Accounts zu nutzen.

work schedule

Arbeitszeiten Mo-So

team

Arbeitsbereich

siehe department/Arbeitsbereich

employee ID

Personalnummer

shift worker

yes/no

Mitarbeiter wird übertragen, wenn YES

shift position

Arbeitsbereich X

if personio_custom_field "shift_position" = NULL then shyftplan.position = concat(personio.department,"_",personio.team) ELSE shyftplan.position = personio.shift_position

punch_clock_token

Stempeluhr_token

optional:
Wenn Wert festgelegt (z.B. Personalnummer), dann wird Wert übertragen, sonst erzeugt shyftplan per Zufall einen eigenen Token

Mapping "Basisdaten"


War diese Antwort hilfreich für dich?