Unabhängig von Ihrem firmeninternen Prozess für die Krankmeldung, können Sie in shyftplan eine neue Abwesenheit mit dem Grund “Krankheit” erstellen. Dort können Sie direkt angeben, wie lange Sie ausfallen werden und Ihre Krankmeldung gleich mit hochladen.

Die Krankmeldung oder auch Arbeitsunfähigkeitsbescheingung können Sie auch noch im Nachgang hochladen. Dafür erstellen Sie zunächst die Abwesenheit und laden später die Bescheinigung unter "Anhänge" hoch.

Ihr Arbeitgeber erhält dann eine Mitteilung über Ihre Abwesenheit und kann diese entweder akzeptieren oder ablehnen. Sobald das passiert ist, wird auf Ihrem Dashboard eine entsprechende Meldung angezeigt und (falls von Ihnen aktiviert) eine Benachrichtigung per Mail und über die App verschickt.

Wichtig ist weiterhin, dass Sie die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt im Original bei Ihrem Arbeitgeber abgeben.

War diese Antwort hilfreich für dich?